Kittenvermittlung

Zahlreiche Katzen, ob groß oder klein, warten in unserer Tierauffangstation sehnsüchtig auf ein neues Zuhause.  

Selbstverständlich beantworten wir Ihnen gern Fragen zu den Tieren und freuen uns auf Ihren Besuch bei Tiere in Not e.V. 

 

Hier finden Sie eine Auswahl von Tieren die vermittelt werden sollen.

Kommen Sie gerne vorbei und lassen Sie sich von den Tieren verzaubernVielleicht ist ja auch Ihr Liebling dabei.

 

Wir vermitteln unsere Tiere, nach erfolgreichem Vorbesuch, ausschließlich in einem Radius von 25 km, um auch nach der Vermittlung noch für Tierhalter und Tier zur Verfügung stehen zu können! Die Fahrtzeit sollte dabei nicht mehr als 30 Minuten vom Tierheim betragen.

 

Bei Interesse an einem unserer Schützlinge füllen Sie bitte vorab unser Interessenten-Formular aus. 

Unter dem Reiter "(Katzen-)Vermittlung" finden Sie unser digital ausfüllbares Interessenten-Formular, welches Sie direkt von dieser Seite an uns senden können.

Wir werden uns dann bei Ihnen melden.

Erna und Ina sind die Schwestern von Finn und somit auch 2 weitere Kinder von Ona, die auf der Seite der erwachsenen Tiere auch noch ein Zuhause sucht.

Die beiden Mädels wurde ca. im September 2020 geboren und suchen seit November ein neues Zuhause.

Erna ist die etwas zutraulichere von beiden. Sie sind sehr an dem Geschehen um sie interessiert, es fehlt jedoch einfach die Zeit sich ausreichend um sie zu kümmern und sie an den Menschen zu gewöhnen.

Daher wünschen sich die beiden ein Zuhause, gerne mit Freigang, in dem man sie ganz in Ruhe ankommen lässt und viel Zeit für sie aufbringen kann, um zu beweisen, dass Menschen eigentlich doch gar nicht so schlecht sind und mehr können als nur den Dosenöffner zu spielen.

Finn kam mit seiner Mutter Ona und Geschwistern im November 2020 als Fundtier zu uns.

Auf dem Bauernhof, wo sie gefüttert wurden, konnten sie nicht mehr bleiben.

 

Er wurden im September 2020 geboren und ist nun bereit unser Nest zu verlassen.

Er war Menschen gegenüber Anfangs sehr scheu. Das wird nun aber von Woche zu Woche besser. Am Kopf streicheln ist sogar schon okay. Er merkt, dass wir nichts böses wollen und Menschen eigentlich ganz cool sind.

 

Seinem Alter entsprechend ist er neugierig, verspielt und bringt viel Energie mit.

 

Mit Artgenossen ist er verträglich. Hunde und Kinder kennt er noch nicht.

Hallo ihr Katzenfreunde und -freundinnen,

 

wir sind Rollo und Roger.

Geboren wurden wir am 08. August 2020, zusammen mit zwei Brüdern, direkt hier im Tierheim.

Wir sind äußerst temperamentvoll!

Wir klettern und toben sehr gern, aber schmusen mögen wir auch total gerne.

Unsere Brüder sind bereits zusammen ausgezogen und auch unsere Mama hat schon ihre Menschen finden können. Auch wir hätten gern ein schönes gemeinsames Zuhause bei netten Menschen.

 

Was wir suchen?

Wir brauchen Platz für unsere Aktivitäten, daher wäre ein geräumiges Haus schon von Vorteil. Rennen, klettern, kriegen spielen - das geht nicht auf engem Raum.

Wenn wir auch in den Freigang sollen, dann sollte unser neues Zuhause möglichst etwas weiter von einer viel befahrenen Straße entfernt sein, denn wenn wir toben, dann vergessen wir alles um uns herum - und die Gefahren einer Straße kennen wir ja nicht.

 

Alternativ kämen wir bestimmt auch mit einem gesicherten Freigang zurecht, wenn wir unseren Bewegungsdrang auch im Haus ausleben dürfen.

 

Könnt ihr euch ein Zusammenleben mit uns vorstellen?

Langweilig wird das nicht - so viel können wir euch versprechen!

Wir freuen uns sehr auf euren Besuch.

Fina (rechts)  und Fine (links) kamen als Fundkatzen mit ihrer Mutter Fee im Juni zu uns.

Die kleinen wurde ca. im Mai geboren und konnten bisher noch nicht 100% Vertrauen zu uns fassen.

Mit viel Geduld und Liebe sollte dies im neuen Heim aber bald kein Problem mehr darstellen. Gerne würden sie zusammen mit ihrer Mutter, oder einem Geschwisterchen das Tierheim verlassen und sich über Freilauf be ihren neuen Dosenöffnern freuen

Tiere in Not e.V. 

Garlstedter Kirchweg 38

27711 Osterholz-Scharmbeck

Telefon:

04791 - 9315472 (Büro)

oder

04298 - 2113 (Leitung, Fr.Khalil)

Fax:         

04791 - 9654284

E-Mail:

info@verein-tiere-in-not-ohz.de

ÖFFNUNGSZEITEN:

Montag, Mittwoch, Donnerstag, Samstag, Sonntag

17:00 bis 19:00 Uhr

(Dienstag & Freitag geschlossen)

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Copyright: © Tiere in Not e.V. 2021 - Impressum