Kittenvermittlung

Zahlreiche Katzen, ob groß oder klein, warten in unserer Tierauffangstation sehnsüchtig auf ein neues Zuhause.  

Selbstverständlich beantworten wir Ihnen gern Fragen zu den Tieren und freuen uns auf Ihren Besuch bei Tiere in Not e.V. 

 

Hier finden Sie eine Auswahl von Tieren die vermittelt werden sollen.

Kommen Sie gerne vorbei und lassen Sie sich von den Tieren verzaubernVielleicht ist ja auch Ihr Liebling dabei.

 

Wir vermitteln unsere Tiere, nach erfolgreichem Vorbesuch, ausschließlich in einem Radius von 25 km, um auch nach der Vermittlung noch für Tierhalter und Tier zur Verfügung stehen zu können! Die Fahrtzeit sollte dabei nicht mehr als 30 Minuten vom Tierheim betragen.

 

Bei Interesse an einem unserer Schützlinge füllen Sie bitte vorab unser Interessenten-Formular aus. 

Unter dem Reiter "(Katzen-)Vermittlung" finden Sie unser digital ausfüllbares Interessenten-Formular, welches Sie direkt von dieser Seite an uns senden können.

Wir werden uns dann bei Ihnen melden.

Sissy kam im Juni 2022 als Fundkatze zu uns.

Bald bemerkten wir, dass Sissy nicht allein kam. Die junge Katzendame war trächtig.

Am 12.08. sollte es soweit sein und ein kleines Katzenbaby erblickte das Licht der Welt. Doch etwas stimmte nicht. Der Tierarzt stellte fest, dass es zwei weitere Kitten leider nicht geschafft hatten. Sissy musste sofort operiert werden. Ihr kleiner Junge Franz wurde kurzfristig von uns zugefüttert.

Als Sissy sich von der Operation erholt hatte, gab sie alles um ihr Junges groß zu ziehen - Und dies ist ihr fabelhaft gelungen.

Mutter und Sohn sind sehr Menschen bezogen. Der kleine Franz, alterstypisch, sehr verspielt und neugierig.

Die kleine Familie würde jetzt gerne in ein Zuhause mit Freigang ziehen, in dem liebevolle Menschen für die beiden da sind.

Lina und Luna (bunt) erblickten am 09.04.2022 bei uns das Licht der Welt. Beide sind noch etwas zurückhaltend, lieben es jedoch zu toben und Spielzeugen hinterher zu jagen. Auch ihre Mutter Sonja ist noch auf der Suche nach einem schönen neuen Zuhause. Gerne würden die Geschwister zusammen ausziehen, oder ihre Mutter mitnehmen.

Tiere in Not e.V. 

Garlstedter Kirchweg 38

27711 Osterholz-Scharmbeck

Telefon:

04791 - 9315472 (Büro)

oder

04298 - 2113 (Leitung, Fr.Khalil)

Fax:         

04791 - 9654284

E-Mail:

info@verein-tiere-in-not-ohz.de

ÖFFNUNGSZEITEN:

Montag, Mittwoch, Donnerstag, Samstag, Sonntag

17:00 bis 19:00 Uhr

(Dienstag & Freitag geschlossen)

Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen
Copyright: © Tiere in Not e.V. 2021 - Impressum